Wer zahlt beim Date?

Wer zahlt beim ersten Date?Wer zahlt beim ersten Date? Wer zahlt beim zweiten etc.? Diese Frage stellen sich vor allem die Männer, wenn es zum ersten Kennenlernen mit der Herzensdame kommt. Ist es altmodisch, wenn der Mann die Rechnung im Restaurant oder in der Bar zahlt oder wird es heutzutage von der Damenwelt sogar noch erwartet? Dazu hat sich der Datingblogger mal etwas umgehört.

Was denken die Männer?

Die meisten Männer gehen davon aus, dass sie vor allem beim ersten Date die Rechnung immer bezahlen sollten. Viele denken, dass dies aber eben nur beim ersten Treffen gemacht werden muss. Dann gibt es noch eine Menge Typen, die der Meinung sind, dass wir in einer emanzipierten Welt und Zeit leben und der Mann daher nicht bezahlen sollte.

Was denken die Frauen?

Bei den Frauen gibt es im Prinzip auch die zwei Sorten. Die Einen erwarten vom Mann, dass er sie einlädt und sind enttäuscht, wenn er dies nicht tut. Viele Frauen meinen sogar, dass sich ein Mann beim ersten Date damit sofort ins Abseits spielen kann, wenn er dies nicht tut. Dann kann er noch so nett sein, zahlt er nicht ist der Ofen aus. Die Anderen bestehen darauf, dass die Frau Ihre Rechnung selbst bezahlt – diese Attitude kommt aber übrigens bei Männern gar nicht gut an. Sie sehen sich immer noch als den Versorger an und wollen zumindest oberflächlich diese Stärke mit dem Bezahlen der Rechnung unter Beweis stellen.

Meine Meinung

Der Mann sollte beim ersten Date immer bezahlen. Danach teilt man – es sei denn die Vermögensverhältnisse lassen beim Mann zu, die Frau immer einzuladen.

Eure Meinungen?

Bildquelle. © Yuri Arcurs – Fotolia.com

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.