Frauen ansprechen – Die 3 Sekunden Regel

Die meisten männliche Singles haben bei der Partnersuche dasselbe Probleme. Sie stehen im Club, an einer Bar und wissen einfach nicht, wie Sie die Frauen ansprechen sollen. In der PUA (Pick Up Artist) Szene gibt es für genau diese Art von Problem die sogenannte „Drei Sekunden Regel“. Diese Regel besagt, dass man eine Frau, die einem gefällt, in den ersten drei Sekunden nachdem man sie gesehen hat, ansprechen soll. Warum genau drei Sekunden? Im Prinzip vollkommen egal, es geht hierbei nur darum, dass sich die Männer in der jeweiligen Situation einfach keine großen Gedanken machen solllen und einfach auf die Frauen zugehen und diese ansprechen sollen. Wartet man nämlich zu lange, macht man es in 9 von 10 Fällen nämlich nicht. Es werden dann Ausreden gesucht, warum man noch abwartet, bis es dann zu spät ist und die Partnersuche von vorne los geht.

Was soll man aber sagen, wenn man diese „3 Sekunden Regel“ beim Frauen ansprechen befolgt hat? Im Prinzip vollkommen egal, das beste und natürlichste ist einfach nur ein „hi“ oder eben ein Spruch, der nicht auswendig gelernt rüber kommt. Am besten sollte man immer die jeweilige Situation miteinbeziehen. Steht man z.B. in einer Warteschlange kann man den (auf den ersten Blick) mehr als dämlichen Spruch „Ziemlich voll hier, oder?“ bringen, der seine Wirkung nicht verfehlt. Man kommt sofort ins Gespräch und nach fünf Minuten ist es auch völlig egal,mit welchem noch so dämlichen Anmachspruch man die Frau der Wahl angebaggert hat. Nur sollte man eben nicht zu lange damit warten, Frauen anzusprechen – je schneller desto besser!

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.