Liebesbrief schreiben – Altmodisch?

Liebesbrief schreiben altmodisch?

Liebesbriefe schreiben in der heutigen Zeit – ein Relikt aus vergangenen Tagen oder ein Liebesbeweis? Das ist die Frage, die ich mir letztens gestellt habe. In Zeiten von facebook, E-Mail und Co wird der Liebesbrief möglicherweise in 140 Zeichen getwittert oder an die Facebook Wall gepostet. Wer nimmt den heutzutage noch einen Stift und Papier in die Hand und schreibt einen selbst geschriebenen Liebesbrief? Aber gerdae dieser Aufwand ist es ja, der honoriert wird von der oder dem Angebetenem. Man sollte es einfach mal versuchen und ganz altmoisch einen Liebesbrief schreiben – der Effekt ist nämlich heute nochmal um ein Vielfaches höher als früher – denn wer von Euch kann sich daran erinnern, das letzte Mal eine Liebeserklärung bekommen zu haben, die eben nicht digital war?

Bildquelle: © runzelkorn – Fotolia.com

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.