Date im Dunkeln

Auf RTL wird ab 21. November eine neue Dating Show auf den Bildschirm gebracht, die den vielsagenden Titel „Date im Dunkeln“ trägt. Dabei geht es um darum, dass verschiedene Singles zusammen in einem Haus leben (Big Brother lässt grüßen) – sich dabei jedoch nicht sehen, hören und riechen können. Genau diese reize sollen dann nämlich in den extra dafür vorgesehen „Dark Rooms“ zum Tragen kommen, wenn sich die Singles unter der Infarot Betrachtung der Zuschauer im Dunkeln zum Date treffen. Ist das Format erfolgreich, sollen weitere Folgen gedreht werden. Ob dies geschiet, darf zumindest bezweifelt werden. Trotzdem ist dies vielleicht ein neuer Trend, den mal (mal wieder) aus den USA nach Deutschland dreht und der sich möglicherweise hier etablieren wird. Denn „Dinner in the Dark“ hat sich ja in vielen Städten bereits etabliert und erfreut sich größter Beliebtheit – der nächste logische Schritt ist nunmal das Date in the Dark.

1 Kommentar

  1. haha hört sich ja lustig an. ich schau meinem date aber lieber ins gesicht 😉

    Antworten

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.